• 01
  • 02
  • 03
  • about

    Über Uns

    Heiß, verrückt und immer ein wenig frech...
    Die schwarzen Schafe aus dem Oldenburger Land lieben und leben den handgemachten Rock, der ihre Generation prägte. Auf ihrem Speiseplan sind unter Anderem Bands wie Papa Roach, Blink-128, Red Hot Chili Peppers und Good Charlotte zu finden. Diese Mischung aus Rock, Punk Rock, Hard Rock und Funk mischen sie mit eigenen Kompositionen und machen damit jeden Auftritt zu ihrer Party.
    Wo es rockliebendes Publikum gibt, sind auch die vier Schafe in ihrem Element. Seit dem Sommer 2016 spielen sie in der aktuellen Besetzung und rocken in Bars, Clubs und Pubs, auf Festivalbühnen und sogar auf Privatpartys.
    Mit jeder Probe wird die Wolle dicker und mit jeder Show legen sie noch eine Schippe oben drauf.
    events

    Events

    2021
    Meisenfrei Blues Club, Bremen | Fr. 08.10.2021

    Vergangene Veranstaltungen:
    2020
    Meisenfrei Blues Club, Bremen | Do. 13.08.2020
    White Lion (Acoustic Session) | Sa. 15.02.2020
    Wohnzimmerkonzert Wildeshausen | Sa. 01.02.2020
    2019
    Rock bei Rink | Sa. 24.08.2019
    Privatparty | Sa. 27.07.2019
    Meisenfrei Blues Club, Bremen | Mi. 31.07.2019
    Tired Brothers Sommerparty, Steyerberg | Sa. 20.07.2019
    Wild Rock Open Air (Unplugged), Wildeshausen | Sa. 13.07.2019
    Stadtfest, Delmenhorst (Bismarckplatz) | Do. 13.06.2019
    White Lion (Acoustic Session) | Fr. 15.02.2019
    2018
    Heavy X-Mas, Slatterys Irish Pub | So. 23.12.2018
    Kayserhaus | Sa. 27.10.2018
    Rock bei Rink | Sa. 01.09.2018
    Privatparty | Sa. 11.08.2018
    Bermuda (Acoustic Session)

    Media

    presse

    Presse

    Interview: MoX

    "Als Opener ein echter Gewinn, da die vier Jungs jederzeit in der Lage sind ein Publikum auf Betriebstemperatur zu bringen."
    - Freistätter Online Zeitung vom 05.11.2018

    "Black Sheep Burning haben bewiesen, dass sie den Rock N Roll lieben und ihr Herz für Delmenhorst schlägt"
    "Und so gingen die Jungs von Black Sheep Burning auf die Bühne und machten das, was sie trotz ihres noch jungen Alters richtig gut können, nämlich derbe abzurocken."
    - Bikes Music & More vom 30.12.2018